Herbst in Portugal...

 

 Die Realitaet hat mich wieder eingeholt...Es regnet. und das stark. Staerker als ich es von Deutschland aus gewohnt bin Als wir am Wochenende ins Landesinnere gefahren sind, waren die Strasse nteilweise fast nicht mehr passierbar weil entweder riessige, tiefe Pfuetzen den Weg behindreten oder aber Stein und Erdrutsche uns das Leben schwer machten.

 

Evora war trotzdem eine sehenswerte Stadt, ebenso wie das kleine Bergdorf Candal. Auf der Rueckfahrt ist mir in den ganzen Serpentinen und durch den Nebel fast schlecht geworden, aber ich habe es letztendlich doch noch ueberlebt...

23.10.06 14:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen